melinda-gimpel-HVEnsAAKRoM-unsplash.jpg

MARKETING & COMMUNICATION STRATEGIST

Martina Carmen Stizzoli

 

MCS

Aus Südtirol stammen eine Vielzahl hervorragender Produkte und Dienstleistungen. Ein beachtlicher Teil davon ist sogar über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Doch wie ist das möglich – wie kam und kommt es eigentlich dazu?


Der kommerzielle Erfolg eines Produkts – egal ob es sich dabei um etwas Konkretes, wie beispielsweise ein Stück Speck oder um etwas Abstraktes wie z.B. ein Hotelzimmer handelt – hängt neben den Faktoren Angebot, Nachfrage und Preis, besonders auch von der Qualität sowie der Vermarktung, sprich dem Marketing ab.  


Menschen wie ich kommen genau dann ins Spiel, wenn ein Kunde – überzeugt von dem was er verkaufen will – jemanden sucht, der ihm dabei hilft seine Ware, bestmöglich an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Heutzutage spricht man diesbezüglich von einem Sparringspartner. Der Begriff kommt vom Boxen und meint im Grunde nichts anderes, als die Person mit der man im Training kämpft. 

1380967697-huge.jpg
 

STRATEGY

Immer auf der Suche nach dem idealen Erfolgsrezept

Für gewöhnlich hangle ich mich dann, stets im Austausch mit meinen Kunden, an den klassischen W-Fragen entlang:


•  WAS genau ist und kann das Produkt?

•  WORIN unterscheidet es sich von Konkurrenzprodukten?

• WAS macht es also besser und somit im besten Fall einzigartig?

•  WER soll es kaufen? Für WEN ist es gedacht bzw. gemacht?

•  WO findet das Produkt statt bzw. über 

•  WELCHEN Kanal soll es am besten vertrieben werden? 

•  WIE sollte es am Ende aussehen, wie ggf. die Verpackung?

•  WELCHE Gefühle wollen wir erzeugen, welche vermitteln? usw.


Diesen Prozess finde ich unglaublich spannend. Auch weil sich so oftmals Dinge herauskristallisieren, die der Kunde vorher noch nicht einmal selbst auf dem Radar hatte. 

 
Image by Olesia Buyar

PROJEKTMANAGEMENT

Image by Nick Fewings

MEHRSPRACHIG
DE - IT - EN

Image by KOBU Agency

KUNDENSERVICE

 
 

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."

Albert Einstein

 
 

KONTAKT

Danke für's Absenden!